Arbeit im MACUSA #9 – Die Wahrsagerin

Hier berichten wir über die unterschiedlichen Berufe, die im MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) ausgeübt werden. Heute lernt ihr die Methoden einer Wahrsagerin kennen.

Im MACUSA ist immer ein Wahrsager angestellt, um möglichst genau die Geschehnisse vorherzusagen. Er befasst sich den ganzen Tag mit der Zukunft und wendet dabei viele unterschiedliche Methoden an. Zum Beispiel versucht er aus Teeblättern zu lesen, den Nebel in der Kristallkugel zu deuten, anhand von Formeln die Zukunft zu berechnen, Erkenntnisse aus der Stellung der Planeten zu ziehen, die Reihenfolge eines Kartenspiels zu verstehen und vieles mehr. Manchmal bekommt er auch Aufträge von seinem Vorgesetzten, dem MACUSA-Präsidenten. Dabei geht es meistens darum die nächsten Taten eines Verbrechers oder den Verlauf eines Einsatzes der Auroren vorher zu sehen.

Das braucht man, um als Nachfolger/in der derzeitigen Wahrsagerin zu bewerben:
– einen Abschluss in den Fächern Wahrsagen und Arithmetik
– Spaß an der ständigen Wiederholung der gleichen Methoden

Quendolype Peppermint spricht über ihre Position im MACUSA:
„Eigentlich bin ich mit meiner Arbeitsstelle sehr zufrieden. Manchmal wird es zwar ein bisschen langweilig, denn wenn ich etwas heraus bekomme, muss ich diese Vorhersage erst mit allen anderen Methoden überprüfen und dann einen Bericht darüber an den MACUSA-Präsidenten schreiben. Was mich allerdings viel mehr aufregt, ist wenn man mir nicht glaubt. Als ich zum Beispiel den Mord eines Zauberers an an drei No-Majs vorher sagte, es mit allen Methoden überprüft hatte, wollte mir der MACUSA-Präsident einfach nicht glauben. Dem entsprechend hat er keine Maßnahmen getroffen und dann ist es doch passiert!“

„Arbeit im MACUSA #10“ kommt demnächst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s