Arbeit im MACUSA #8 – Der Wachmann

Hier werden euch die unterschiedlich Berufe, die im MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) ausgeübt werden, vorgestellt. Heute lernt ihr die Arbeit des Wachmanns kennen.

Um die Sicherheit im MACUSA zu gewährleisten, werden Wachmänner an vielen Orten eingesetzt. Einige wachen rund um Uhr vor und im MACUSA-Gebäude, andere bewachen Gefangene und weitere sind zur Sicherheit von Führungspersonen eingestellt. Doch neben ihren Wachschichten müssen sie noch Berichte über besondere Vorfälle für ihren Vorgesetzten, den MACUSA-Präsidenten, schreiben.

Das brauchst man, um sich als Wachmann zu bewerben:
– einen Abschluss in den Fächern Zauberkunst und Verteidigung gegen die dunklen Künste
– Durchsetzungsvermögen
– langanhaltende Aufmerksamkeit

Jeff Howardson erzählt von einem mysteriösen Vorfall:
„Die Haupttür schlug mit einem WUMS auf! Mike und ich blieben erschrocken stehen. Wir hatten Nachtschicht und außer uns und ein paar Hauselfen war niemand in diesem Gebäude. Zumindest sollte hier niemand sein! Schnell klopften wir uns gegenseitig mit den Zauberstäben auf den Kopf, murmelten leise den Zauberspruch und ZACK … Unsere Körper waren verschwunden! Unsichtbar brachten wir uns gegenüber der Eingangstür in Stellung. Nebel drang aus der rabenschwarzen Nacht in den Eingangsbereich und mit sich eine kleine Gestalt. Es war ein Mann mit einem Umhang. Und dann ging alles ganz schnell! Gerade als der dickliche, brillentragende Zauberer vom Nebel löste, schossen Mike und ich mit Flüchen auf ihn ein. Der blondhaarige Mann konnte alle Zauber abwehren, aber schon bald schafften wir es ihn zur Flucht zu schlagen.
Erst einige Tage später konnte die Person identifiziert werden. Bei dem Eindringling handelte es sich um einen Mörder. Er ist für den Tod an drei No-Majs verantwortlich und wird nun weiterhin von den Auroren gesucht.“

„Arbeit im MACUSA #9“ kommt demnächst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s