Kleines Land mit hohen Bergen

Blick vom Brienzer Rothorn über den Brienzer See bis zu den Alpen mit der Dreierkette Eiger, Mönch und Jungfrau.  Foto: @zwitscherkitz
Blick über den Brienzer See bis zu den Alpen mit der Dreierkette Eiger, Mönch und Jungfrau.
Foto: @zwitscherkitz

Für das erste Referat meiner Schulzeit habe ich mir das Thema „Die Schweiz & die Alpen“ ausgesucht:

Die Schweiz ist ein sehr kleines Land. Sie liegt südlich von Deutschland und ist 41.285 Quadratkilometer groß. In der Schweiz leben 7,4 Millionen Menschen. Deutschland ist im Vergleich 9 Mal größer und hat 11 Mal so viele Einwohner.

Auf geht's zum Top of Europe: Von der Scheidegg geht's zur höchstgelegenen Eisenbahnstation Europas - dem Jungfraujoch.  Foto: @offpulse
Auf geht’s zum Top of Europe: Von der Scheidegg geht’s zur höchstgelegenen Eisenbahnstation Europas – dem Jungfraujoch.
Foto: @offpulse

Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Dort gibt es einen Bärenpark mitten in der Stadt, denn das Wappentier von Bern ist ein Bär. In der Schweiz werden 5 verschiedene Sprachen gesprochen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch und Schweizerdeutsch.

Das Land hat zwei Besonderheiten: Dort wird nicht mit dem Euro bezahlt, sondern mit Franken und Rappen. Es gibt noch Zöllner und richtige Grenzkontrollen. Die Spezialitäten der Schweiz sind Käse und Schokolade. Ein bekannter Käse ist der Emmentaler. Eine beliebte Schokolade ist die Toblerone.

Besonders berühmt aber ist die Schweiz für ihre hohen Berge, die Alpen. Die drei höchsten Schweizer Berge sind die Dufourspitze, der Dom und der Liskamm. Alle sind mehr als 4500 Meter hoch. Verglichen damit ist der höchste Schwarzwaldgipfel, der Feldberg, ein Zwerg. Er ist nur 1493 Meter hoch.

Die vier imposantesten und bekanntesten Schweizer Berge sind das Matterhorn sowie die Dreierkette aus Eiger, Mönch und Jungfrau. Das tolle an der 4158 Meter hohen Jungfrau ist, dass man mit dem Zug fast bis zum Gipfel fahren kann. Mit der Bahn geht es hoch aufs Jungfraujoch. Auf 3454 Metern befindet sich dort die höchst gelegene Eisenbahnstation Europas.

Wer in den hohen Bergen der Schweiz wandert, kann das Pfeifen der Murmeltiere hören, sehen wie die Adler am Himmel ihre Kreise ziehen und beobachten wie Gämsen über Felsen springen.
@zwitscherkitz

image

Unsere Ausflüge in die Schweiz
Mit Zwergen in den Bergen – http://wp.me/p388fz-6v
Zwischen Bollywood und Gipfelglück – http://wp.me/p388fz-7k
Grüezideutsch im Reich der Steine – http://wp.me/p388fz-b7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s